Panne bei der Datenschutzbeauftragten

Bernd Schlömer, digitalisierungspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Abgeordnetenhaus, erklärte zu dem Vorfall via Twitter: „Ich gehe davon aus, dass es bei dieser Datenpanne eine rasche Aufklärung gibt.“ Er bezeichnete das Beschwerdewesen als einen „äußerst sensiblen Bereich“ und forderte: „Ein Defekt darf nicht zu Lasten von Bürgerinnen und Bürgern gehen.“