Berliner Kleingärten sollen Parzellen teilen

Die Größe der Parzellen variiert gerade im Ostteil der Stadt erheblich“, sagte Stefan Förster, Sprecher für Bauen und Wohnen der FDP-Fraktion im Abgeordnetenhaus. Es sei sinnvoll bei Pächterwechseln zu einer Anpassung der Normgröße zu kommen und mehr Menschen auf den bestehenden Flächen die Nutzung eines Kleingartens ermöglichen zu können