Czaja: An Zynismus nicht zu überbieten

Der Berliner FDP-Chef Sebastian Czaja kritisiert nach dem tragischen Unfall in Mitte eine Instrumentalisierung für politische Zwecke, die an Zynismus nicht zu überbieten sei: Die näheren Umstände sind noch nicht bekannt, trotzdem scheine für manche politischen Akteure der Schuldige schon festzustehen. Wer von panzerähnlichen Fahrzeugen spricht und ein Verbot von SUVs fordert, will aus einem Unglück allein politisches Kapital schlagen.