Berlins Verkehrssenatorin plant Verbot für Diesel und Benziner ab 2035

FDP-Fraktions-Chef Sebastian Czaja warf Günther und den Berliner Grünen vor, dass es ihnen nicht mehr um einen optimalen, modernen Verkehrsmix in der Stadt, sondern nur noch um einen einseitigen Kampf gegen das Auto geht. Berlin brauche eine „faire und ausgewogene Verkehrspolitik, die alle Verkehrsbedürfnisse der Menschen und den Klimaschutz berücksichtigt, erklärte Czaja. Die Autofahrer zu bestrafen, werde „nur noch mehr Zorn zwischen allen erzeugen“, prognostizierte er.