Berlin plant viele Lockerungen

Der Berliner FPD-Fraktionschef Sebastian Czaja sieht die Ankündigungen kritisch: „Dass die Gaststätten öffnen dürfen, ist sehr erfreulich. Warum allerdings erst ab dem 15. Mai bleibt rätselhaft“, monierte er. „Warum zögert der Senat weiterhin anstatt den Gastronomen sofort grünes Licht zu geben? Die notwendigen Hygienekonzepte liegen längst vor, und jeder Tag zählt für die Wirtschaft