Paul Fresdorf (FDP): Lehrtätigkeit an einer staatlichen Schule ist keine Privatangelegenheit

Paul Fresdorf, religionspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion: „Die staatlichen Bildungsinstitutionen müssen dem Neutralitätsgesetz verpflichtet sein und so die weltanschauliche Neutralität des Staates wahren. Glaube und Weltanschauung sind für uns Privatangelegenheiten, die einem niemand vorschreiben darf.